KATHARINA SOCHOR-
SCHÜPBACH
WANDEL DER ZEIT

Katharina Sochor-Schüpbach

KATHARINA SOCHOR-SCHÜPBACH

Papier ist das bevorzugte Werkzeug der Künstlerin. Katharina Sochor-Schüpbach schneidet Hefte und Telefon­bücher in Streifen, presst die Blätter, schichtet sie zu Türmen auf oder formt sie zu Gefässen. Texte und Bilder sind nur mehr ansatzweise zu entziffern. Und wenn ihre Objekte jahrelang der wechselnden Witterung ausgesetzt sind, gewinnen sie eine eigenartige Schönheit und verweisen auf einen zeitbedingten Wandel, auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Eine tiefsinnige Interpretation des Ausstellung­stitels ParkZeit. Die Installation «Wasserblasen» setzt einen neuen, spielerischen Akzent in der Gegenwart. Katharina Sochor-Schüpbach (* 1943 in Langnau/Emmental) lebt und arbeitet in Zürich. Ihre Werke präsentiert sie seit Jahren an Einzel- und Gruppen­ausstellungen in der Schweiz und im Ausland. 2011/2012 arbeitete sie in Hünenberg als Gastkünstlerin.

EMAIL: ksochor@bluewin.ch
WEB: katharina-sochor.ch